»Camiel« (KA-ZD-TR-3379)
Hauptfigur / Gerät in Folge: SCHNEIDER 2) Planet der Seelenlosen SCHNEIDER  3) Der verbotene Stern SCHNEIDER 4) Im Land der grünen Sonne SCHNEIDER 5) Verloren in der Unendlichkeit SCHNEIDER 6) Im Bann der glühenden Augen SCHNEIDER 7) Der Dritte Mond SCHNEIDER 8) Das Rätsel der sieben Säulen SCHNEIDER 9) Die Zeitfalle

Allgemein:
-------------------------------------------------------------
KA-ZD-TR-3379 wurde von Dr. Mario Andreotti auf Mondbasis Delta-4 entwickelt. Es handelt sich um einen olivgrünen Roboter der 27. Generation der Individualklasse.
(SCHNEIDER 7, S.17)
Um den örtlichen Sicherheitschef Oberst Jason zu ärgern, taufte Dr. Andreotti die menschlich anmutende Konstruktion auch auf den Spitznamen 'CAMIEL', nach Jasons zweitem Vornamen.

Äußere Erscheinung:
-------------------------------------------------------------
Camiel besitzt eine menschenähnliche Gestalt und ein stilisiertes humanoides Gesicht. Die Gesichtszüge sind auf Folien aufgebracht, die die komplizierte Sichtelektronik des Roboters vollständig abdecken und nur von innen durchsichtig sind. (SCHNEIDER ...)
KA-ZD-TR-3379 kommuniziert mit einer dunklen, angenehm modulierten Stimme.
(SCHNEIDER ...)

Technische Details:
-------------------------------------------------------------
Camiels Körper besteht aus einer hochverdichteten Stahl-Plastik-Legierung, die nahezu unzerstörbar ist. Gesteuert wird er durch ein Positronengehirn . (SCHNEIDER 2, S.33)
Der Roboter wird auf dem Rücken eingeschaltet: Durch das Verschieben zweier kaum sichtbarer Tasten, öffnet sich ein Fach mit einer verborgenen Tastatur. Doch erst wenn der Roboter einen bestimmten Deaktivierungscode bestätigen kann, wird er voll betriebsbereit. Durch diesen Code ist gesichert, daß der Roboter jederzeit ausgeschaltet werden kann: Ein Zuruf des Codes blockiert sofort die Zentralsteuerung. (SCHNEIDER ...)
Camiel hat einen Fusionsmeiler in seinem Bauch, nicht größer als eine Männerfaust, aus dem er praktisch unerschöpfliche Energien gewinnen kann. (SCHNEIDER ...)
Als versteckte Waffe besitzt er einen Energiestab im rechten Unterarm, dessen Herausgabe nur auf Befehl von Commander Perkins oder Major Hoffmann erfolgen kann. Dazu dreht der Roboter seinen rechten Unterarm nach oben, streich mit der linken Hand darüber hinweg und öffnet auf diese Weise ein Geheimfach, in dem sich ein stabförmiger Energiestrahler befindet. Dieser hat Form und Größe eines Schreibstiftes. (SCHNEIDER ...)
Eine Umprogrammierung Camiles kann nur durch seinen Schöpfer, den Robotologen Dr. Mario Andreotti durchgeführt werden. Nach Abschluß jeder Programmierung verschließt er eine Klappe in Camiels Rücken, deren Verschlüsse sich automatisch erhitzen und versiegeln. Sie können danach nur noch mit einer Spezialsäure geöffnet werden. (SCHNEIDER ...)

Besondere Fähigkeiten:
-------------------------------------------------------------
Unter Camiels Gesichtsfolien verbergen sich spezielle Doppellinsen, die den Roboter zu dreidimensionalem Sehen befähigen. Zudem verfügt Camiel noch über ein hochwertiges Infrarot- Beobachtungssystem. (SCHNEIDER ...)
Camiel kann Gegenstände etwa dreihundert Metern weit werfen, mit einem Teenager auf dem Rücken auf 100 km/h beschleunigen und 10 m breite Abgründe überspringen.
(SCHNEIDER 9)
Ebenso fungiert der Automat wunderbar als Dolmetscher.

CP-Chronik:
-------------------------------------------------------------
...

Realitätsdetektor:
---------------------------------------------

Das Modell Camiel ist natürlich reine
ktion. Aber insbesondere für den Einsatz in menschenfeindlichen Umgebungen wird die Entwicklung
von Robotern immer mehr zur Realität.
Für humanoide Konstruktionen misst unser Detektor allerdings in diesem
Fall nur Werte bei etwa 78%.

Bildquellen:
---------------------------------------------

KA-ZD-TR-3379, Camiel
(Zeichnung: WERNER HEYMANN,
Schneiderbuch Verlag)

Stimmbesetzungen:
---------------------------------------------
MICHAEL PAN...
-----------------------------------------
2003-09 bei MARITIM:
Sternentor, Folge 2) - 9)

Interne Links:
---------------------------------------------


Das Seelenleben von Robotern und Artverwandten - I, Camiel


Du möchtest etwas ergänzen oder korrigieren?

Texteingabe:

Dein Name oder Deine Email:

Quellenangaben:


>>> <<<