...zur Ortungsleitzentrale!

Helmo Kindermann
Deutscher Schauspieler (1924 - 2003)

...zur Ortungsleitzentrale!

...zur Ortungsleitzentrale!...zur Ortungsleitzentrale!...zur Ortungsleitzentrale!

Hörspielempfehlungen
zu
Helmo Kindermann ...
-------------------------------------------

Invasion der Puppen (1972)
PERRY RHODAN / Europa
als "Großadministrator Perry Rhodan"

Das Geheimnis der Ufos (1977)
COMMANDER PERKINS / Europa
als "General Oregon"

Kapitän Hornblower (1977)
Erschienen bei Europa
als "Kapitän Horatio Hornblower"

Meuterei auf der Bounty (1977)
Erschienen bei Europa
als "Erster Offizier John Fryer "

Die Flußpiraten des Mississippi (1977) Erschienen bei Europa
als "Friedensrichter Dayton"

Hui Buh in neuen Abenteuern (1977) Erschienen bei Europa
als der "Kastellan"

Goldhänchen (1972)
Erschienen auf der LP "Hans im Glück"
als "Märchenerzähler"

Die beiden kugelrunden Müller (1972) Europa-LP "Hans im Glück"
als "Märchenerzähler"



Alle Sektor-Seiten nach
Folgendem durchsuchen:
-------------------------------------------

Suche starten ...




-------------------------------------------

Helmo Kindermann in 'Rübezahl' (1957) Der aus Münster stammende Bühnendarsteller war nur selten in Film und Fernsehen zu entdecken. 1957 stand er in den DEFA-Märchen Rübezahl als geiziger 'Vetter Klaus' (Foto links) und komplett verkleidet in Der Wolf und die sieben Geißlein vor der Kamera. Weiterhin war er in Gustav Adolfs Page (1960), der französischen Produktion La Fête espagnole (1961 Foto unten links) sowie als Nazi-Offizier in Wernher von Braun - Ich griff nach den Sternen (1959) und in dem Hollywood-Klassiker Der längste Tag (1962) zu sehen.
In Hörspielen des Labels EUROPA verklangkörperte Helmo Kindermann Helmo Kindermann 1973 den alten 'Kastellan' für Hui Buh 2 und Commander Perry Rhodan höchstpersönlich. 1977 sprach er die Figur des Kapitän Hornblower und John Fryer bei Meuterei auf der Bounty. Diese Aufnahmen dürften zusammen mit dem Einsprechen des 'General Oregon' für Commander Perkins 3 entstanden sein ( > auch Horst Stark, Gernot Endemann, F.-J. Steffens, Andreas von der Meden und Rolf Mamero übernahmen Rollen in diesen Hörspielen. Volker Brandt, Werner Cartano und Heinz Trixner treten erst in CP-Folge 4 auf, die jedoch im selben Jahr produziert wurde.). Desweiteren ist Kindermann bei EUROPA als Erzähler der Bechstein-Märchen Goldhänchen und Die beiden kugelrunden Müller zu hören sowie als Vater in der Produktion Der Kindergeburtstag und als Friedensrichter Dayton in Die Flußpiraten des Mississippi.
Helmo Kindermann in 'La Fête espagnole' (1960/61)Sehr erfolgreich betätigte sich Helmo Kindermann vor allem als Synchronsprecher. So war er war die längjährige Standardstimme von Charlton Heston und sprach Marshall Tompson in der TV-Serie Daktari. Er war häufig als Stimme von Christopher Lee und Michel Piccoli zu hören und sprach Robert Hossein als Graf Peyrac in den Angelique-Filmen.
Auf dem Raumschiff Enterprise lieh er dem klingonischen Befehlshaber 'Kor' in "Kampf um Organia" seine Stimme, dem nicht mehr alternden 'Mister Flint' in "Planet der Unsterblichen" und dem genetisch aufgewerteten Übermenschen 'Kahn', auch bekannt als "Der schlafende Tiger".
Kindermanns markige Stimme wird vielen Kids der 70er noch durch 'Old Surehand' aus Der Ölprinz bekannt sein und durch den 'großen Zauberer Mumpitz' aus der Sesamstraße. Dieser verwandelte Kuschelmonster 'Grobi' (Karl-Ulrich Meves alias 'Oberst Jason') damals unbemerkt in einen niedlichen Riesenhasen.
Für Astrid Lindgrens Ferien auf der Kräheninsel sprach Kindermann in der ersten TV-Staffel den sympahtischen Herrn Melchersson.
Der erste der nachfolgenden Clips zeigt Ausschnitte aus dem Film Gustav Adolfs Page mit Helmut Schmid und Fred Liewehr; Helmo Kindermann sehen wir dort ganz in rot. Im zweiten Clip chargiert er als geiziger Vetter Klaus in Rübezahl ...
Weitere Filmausschnitte mit Helmo Kindermann in der > PLAYLIST <
.


Oder zusammen mit zwei weiteren Clips als > PLAYLIST < abspielen.