PARALLELWELTEN • Rex Corda vs. • Commander Perkins
Ortungsleitzentrale öffnen Zurück in den ORBIT...  (nur mit Helm!)  
!!! Namensgebungen !!! Handlungselemente !!! Technologien !!! Verwandte Universen !!!
...zur Ortungsleitzentrale! Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen


..........................................
VERWANDTE UNIVERSEN
..........................................

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen Rex Corda –
Retter der Erde ...

...............................................................................................................................

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen


1) Die Stunde Null ...
Rex Corda - Im Banne der Singenden Fäden Die Romanreihe "Rex Corda" rief H.G.Francis zusammen mit Manfred Wegener 1966 ins Leben. Zwei Jahre lang erschienen von den beiden Autoren insgesamt 38 Folgen zu je 80 Pfennig im Bastei-Verlag. Im Jahre 2003 erfuhr die Serie eine Überarbeitung von Dirk van den Boom und wurde im > Mohlberg-Verlag < neu veröffentlicht.
Eine echte Parallele zur Hörspielserie "Commander Perkins" ist durch die Tatsache gegeben, dass Hans Möller sämtliche Titelcover der Heftserie illustrierte. Bei den späten Folgen ist der Stil Möllers immer deutlicher zu erkennen und weist so manche Ähnlichkeit zu den 10 Jahre später entstandenen Hörspielcovers auf.
Zum Inhalt:
Während die Menschheit noch unter den Nachwirkungen des Dritten Weltkrieges leidet, der 1972 die Erde verwüstet hat, wird unser Planet plötzlich zum Spielball zweier rivalisierender außerirdischer Völker, die sich schon seit Jahrtausenden bekämpfen. 1992 wird der junge Senator Rex Corda Präsident der Erde und nimmt den Kampf gegen die Invasoren auf. Er versucht ein Bündnis mit einem der Völker aufzubauen, um deren Gegner zu vertreiben und die Erde zu befreien.

...............................................................................................................................

Beitrag von:
BONDURKAN
. . . . . . . . . . .
12-03-2007

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen


2) Vertonung von Rex Corda vom Label Europa ...
Wie wär es denn, ...
wenn H. G. Francis "Rex Corda" von EUROPA vertonen ließe? Ich würde mich ja riesig freuen. Und dazu noch die schönen Titelbilder von Hans Möller ...

...............................................................................................................................

Beitrag von:
PHILIPP
MEVIUS
. . . . . . . . . . .
14-03-2007

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen


3) Hörbuchdownload von Rex Corda ...
Hey, hey, grad entdecke ich, dass es Rex Corda bereits als Lesung zu kaufen gibt, produziert von Eins-A-Medien mit einer Länge von 6 CDs. Hier findet Ihr außer der Bestellmöglichkeit auch das Cover und eine Hörprobe:
> Lesung bei soforthoeren.de <

...............................................................................................................................

Beitrag von:
BONDURKAN
. . . . . . . . . . .
18-10-2007

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen


4) Leider nur als Lesung ...
Ich hätte mich gefreut daß es ein Hörspiel geworden wäre. Lesungen sind zwar einfacher herzustellen als Hörspiele, was natürlich den Preis von 15,80 Euro auch nicht gerade rechtfertigt.

...............................................................................................................................

Beitrag von:
PHILIPP
MEVIUS
. . . . . . . . . . .
21-04-2008

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen


5) Frisches von Rex Corda ...
Oha, das finde ich allerdings bemerkenswert: Mit Band 23, der in diesen Tagen erschienen ist, wurde die Serie "Rex Corda" nun nach alten Original-Exposés fortgeschrieben. Offenbar sind die damaligen Story-Entwürfe nach ganzen vierzig Jahren wieder aufgetaucht und wurden prompt mit erstaunlich frischer Optik staubfrei umgesetzt. Da darf man doch staunen ...
> Neuerscheinung beim Mohlberg-Verlag <
Band23 - Der falsche Agelon
"Kera Agelon ist tot – es lebe Kera Agelon ...
Der Mutant Torso strebt im Körper des verstorbenen Sohns des Ortahonenherrschers die Reise in das Zentrum des Orathonenreiches an. Er tut sich schwer mit seinem neuen Körper – wird irgendwann sein eigener Geist von der Belastung durch seine Umgebung und die ungewohnte Machfülle korrumpiert? Diese Fragen werden sich als schicksalsgebend für den weiteren Kampf der Terraner gegen ihre Unterdrücker erweisen.
Während sich Kera/Torso also an sein neues Leben gewöhnen muss, badet auf der Erde der Diktator Kalunde in seiner vermeintlichen Macht. Aber seit größtes Ziel, den verhassten Rex Corda in die Finger zu bekommen, bleibt vorerst unerreicht. Aus diesem Grund will er aus dem mutierten Delphin Wabash wichtige Informationen herauspressen.
Unterdessen baut Rex Corda, der geflohene Erdenpräsident, Lichtjahre entfernt eine neue Basis auf, von der aus er den Kampf gegen Kalunde und die Laktonen aufnehmen will ..."


...............................................................................................................................

Beitrag von:
BONDURKAN
. . . . . . . . . . .
09-07-2010

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen



Du willst einen Kommentar verfassen?

Dein Name, Erdling?

Deine E-Mail?

Betreff:

Text:





Zurück zur
Übersicht:
. . . . . . . .

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen

Dein Beitrag erscheint nach dem Eintreffen der nächsten Mondpatrouille > > >


>>> <<<

BITTE NUR EINMAL KLICKEN!

Ortungsleitzentrale öffnen
Ortungsleitzentrale öffnen Zurück in den ORBIT...  (nur mit Helm!)  
!!! Namensgebungen !!! Handlungselemente !!! Technologien !!! Verwandte Universen !!!
...zur Ortungsleitzentrale! Ortungsleitzentrale öffnen