Science-Fiction-Roman • GEHEIME BEFEHLE AUS DEM JENSEITS • (Schneider-Buch)
Zur Ortungsleitzentrale Zurück in den ORBIT...  (nur mit Helm!)  
BUCHREIHE: CP 1 CP 2 CP 3 CP 4 CP 5 CP 6 CP 7 CP 8 CP 9 . . ANDERE: GBadJ DRdK
...zur Ortungsleitzentrale! Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale


Geheime Befehle aus dem Jenseits
SCIENCE-FICTION-ROMAN


.....................................................................................................

Erschienen 1978 im Schneider Verlag

"Ich bin überzeugt, daß dieser Kopf einem Mann gehört, der von den Sternen zu uns gekommen ist!" behauptet der Wissenschaftler Bill Rydall. Eines Tages wird seine Überzeugung entsetzliche Wirklichkeit.
Fremde Wesen aus dem All ergreifen Besitz von ihm, seinen Freunden und Nachbarn. Nur einer scheint geschützt zu sein: Rydalls Sohn. Aber was kann ein Junge allein gegen ein ganzes Volk ausrichten?"

Autor: H. G. Francisco - Illustrationen: Werner Heymann - Redaktion: Susanne Bestmann

Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale  

.....................................................................................................

Die Geschichte:

Der Biologe William Rydall wird von einem befreundeten Wissenschaftler zu einer Ausgrabungsstätte in Florida gerufen. Zwischen staubigen Orangenplantagen werden Rydall und sein jugendlicher Sohn Bert Zeugen einer sensationellen Entdeckung: In einem verschütteten Brunnen wurde 6000 Jahre lang der Kopf eines Außerirdischen konserviert. Wie mag der Schädel auf die Erde gelangt sein? Wo ist sein Körper? Weshalb gibt es keine anderen Hinweise auf Besucher dieser Art?
Zurück im heimischen Kellerlabor, infiziert sich Rydall im Eifer seiner Untersuchungen des Fundes mit außerirdischen Viren. Und nun werden dem Wissenschaftler plötzlich geheimnisvolle Anweisungen suggeriert, denen er sich nach und nach unterzuordnen beginnt.
Bert und seine Stiefmutter Alice stellen schon bald Verhaltensänderungen des Forschers fest, der sich völlig in sein Labor zurückgezogen hat. Sie bitten Rydalls Kollegen zu Hilfe, der aber nach seinem persönlichen Gespräch mit ihm ebenfalls mit dem eigenartigen Bann belegt zu sein scheint. Mehr und mehr Personen geraten unter denselben Einfluss wie William Rydall. Und fluchtartig müssen Alice und Bert ihr völlig entfremdetes Zuhause verlassen.
Die Infizierten bauen in ihrem kollektiven Hypnosezustand eine Art Hyperfunkanlage, mit der sie Signale von der Heimatwelt des Toten empfangen können. Diese Übertragungen enthalten wiederum Anweisungen, golfballgroße Symbionten zu züchten, auf die sogar komplette Persönlichkeiten des fremden Volkes übertragen werden können. Sämtliche Einwohner der Kleinstadt sollen offenbar als Wirte für die außerirdischen Intelligenzen dienen. Eine Invasion!
Durch die Verschmelzung mit seinem Symbionten "Cirghan" erfährt William Rydall in einer Art "Traumzeit" die Vorgeschichte der Außerirdischen. Deren Heimatplanet "Eyla" war vor langer Zeit durch ein fehlgeschlagenes Experiment mit programmierten Viren dem Untergang geweiht. Da die Eylaner keine Raumfahrt beherrschten, wurden alle Überlebenden zunächst in Tiefschlaf versetzt. Nur wenige eylanische Wissenschaftler arbeiteten an einer Lösung weiter und erstellten nach und nach digitale "Backups" vom Bewusstsein jedes einzelnen Eylaners.
Cirghan war derjenige, der eine Art Hyperraumübertragung von Funkwellen, toten Objekten und Mikroorganismen an jeden gewünschten Zielort entwickelte. Gegen den Willen seiner Regierung, setzte er den makaberen Invasionsplan mittels des präparierten Kopfes eines verstorbenen Eylaners um. Er konnte den Schädel gerade noch auf die Erde abstrahlen, bevor seine Regierung die unmoralischen Aktivitäten endgültig stoppte. Über 6000 Jahre später ließ die Neugier von William Rydall die Falle tatsächlich zuschnappen.
Auf der Erde ist die Lage mittlerweile eskaliert: Mehrere Ortschaften sind bereits verseucht und werden nun auch noch durch eine gigantische eylanische Strahlenkuppel abgeschirmt, die offenbar hypnotische Wirkung auf jeden menschlichen Angreifer ausübt. Armee und FBI spielen bereits mit dem Gedanken, das Gebiet flächendeckend zu bombardieren und die infizierten Bewohner zu opfern. Doch man besinnt sich auf einen anderen Plan, denn einiges spricht dafür, dass William Rydall noch immer eine Art leitende Position bei der Invasion innehat. Darum sollen Bert und seine Mutter Alice versuchen, zu seiner wirklichen Persönlichkeit durchzudringen und das eylanische Übertragungsgerät dann zu deaktivieren. Über Funk müssen Bert und Alice ständig an ihre Mission erinnert werden, damit die Strahlenkuppel ihre hypnotische Wirkung verfehlt.
Die waghalsige Unternehmung gelingt schließlich und die Eylaner müssen auf den Vorschlag eingehen, zusammen mit den Menschen eine Raumfahrttechnologie zu entwickeln, mit der sie für ihr tiefschlafendes Volk irgendwann einen unbewohnten Planeten finden können.
Endlich scheint der Alptraum überstanden und alle atmen auf. Doch im Epilog wartet noch eine unangenehme Überraschung ...
(zusammengefasst von Randy Peh)

Kommentare zum Buch
Illustrationen zum Buch
...............................................
WEITER Die Kapitel:


- Ein seltsamer Fund
- Impulse aus der Unendlichkeit
- Die Verwandlung
- Signale aus dem All
- Die neuen Lebewesen
- Das Tagebuch des Todes
- Die Zerstörung
- Fremde Psycho-Strahlen
- Eine unangreifbare Macht
- Gefährliche Freunde
- Die Zentrale d. Außerirdischen
- Entscheidung im Labor
- Die kosmische Prüfung
- Der Verräter


................................................

Interne Links:

>>> Dimensionen brechen <<<

>>> Der große DB-Vergleich <<<

>>> Interview mit H.G.Francis <<<




Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale  

.....................................................................................................

Die Bücher der Commander-Perkins-Reihe:


1) Der rote Nebel 2) Planet der Seelenlosen e3) Der verbotene Stern 4) Im Land der grünen Sonne 5) Verloren in der Unendlichkeit 6) Im Bann der glühenden Augen 7) Der dritte Mond 8) Das Rätsel der sieben Säulen

...........................................

Verwandte Romane:


9) Die Zeitfalle Die Rache des Kukulkan

Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale Zurück in den ORBIT...  (nur mit Helm!)  
BUCHREIHE: CP 1 CP 2 CP 3 CP 4 CP 5 CP 6 CP 7 CP 8 CP 9 . . ANDERE: GBadJ DRdK
...zur Ortungsleitzentrale! Zur Ortungsleitzentrale