Zur Ortungsleitzentrale Zurück in den ORBIT...  (nur mit Helm!)  
BUCHREIHE: CP 1 CP 2 CP 3 CP 4 CP 5 CP 6 CP 7 CP 8 CP 9 . . ANDERE: GBadJ DRdK
...zur Ortungsleitzentrale! Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale


Countdown in die Vergangenheit
DIE RACHE DES KUKULKAN

.....................................................................................................

Erschienen 1980 im Schneider Verlag

"Eine Reise in die Vergangenheit - dieser uralte Menschheitstraum erfüllt sich für ein amerikanisches Forschungsteam. In Sekundenschnelle landet ihre Zeitmaschine im Zeitalter der Mayas. Bald jedoch spüren die Zeitreisenden, daß eine unheilvolle Bedrohung in die Luft liegt. Ist Kukulkan ein Gott, ein Außerirdischer oder eine feindliche Macht, die sie für immer im Reich der Mayas behalten will?"

Autor: H. G. Francisco - Illustrationen: Werner Heymann - Redaktion: Angela Djuren

Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale  

.....................................................................................................

Die Geschichte:

Yucatan im Süden von Mexiko. Professor Bailey, ein anerkannter Wissenschaftler, hat eine Zeitmaschine erfunden. Mit ihrer Hilfe soll den letzten Rätseln der menschlichen Geschichte nachgespürt werden. Zusammen mit seinen Assistenten John Day und Maureen Vance erfolgt der Transfer des Gerätes nach Chichén Itza, der historischen Maya – Stätte. Dort soll die Zeitmaschine zu ihrem „Jungfernflug“ in das Jahr 3214 v. Chr. starten. Ziel der Mission: Die Erforschung des mythischen Maya – Kalenders. Wie war es möglich, dass dieses Volk ein derart präzises System der Zeitrechnung entwickeln konnte? Waren außerirdische Mächte im Spiel?
Die Zeitreise beginnt, doch bald schon stellen sich Schwierigkeiten ein. Statt in der vorgesehenen Zeit „strandet“ das Team in einer sehr viel jüngeren Epoche, dem Jahr 1200 n. Chr., einer Ära, die vom Niedergang der Maya – Kultur gekennzeichnet ist. Ursache des Fehlers war offensichtlich ein technischer Defekt. Kaum angekommen wird das Team von einer Delegation aus dem historischen Chichén Itza begrüßt. Die Maya sind gastfeundlich, was sich jedoch abrupt ändert als bei Peter – dem sechzehnjährigen Sohn des Professors – eine wertvolle Brosche gefunden wird. Ihm wird vorgeworfen das Schmuckstück, eine Insignie des Regengottes, entwendet zu haben. Allen gegenteiligen Bekundungen zum trotz wird das Team eingesperrt und die Hinrichtung von Maureen vorbereitet. Nur ihr Opfer kann die Gottheit versöhnen. Durch das Fenster ihres Verließes werden die Zeitreisenden Zeuge eines gespenstischen Ereignisses: Ein fremdartiges Wesen führt eine religiöse Zeremonie an. Wer ist der geheimnisvolle Fremde? Handelt es sich um einen Außerirdischen oder gar um den sagenhaften Gott Quetzalcoatl?
Durch einen glücklichen Umstand gelingt den Freunden die Flucht. Im Tempel des Regengottes finden sie ein sicheres Refugium. Zu ihrem Erstaunen stellen sie jedoch fest, dass das Heiligtum nicht unbewohnt ist: Die Einrichtung erinnert an eine Tiefschlafkammer. Handelt es sich um das Produkt einer außerirdischen Technologie? Bald schon erhalten sie Antwort auf ihre Fragen. Der mysteriöse Fremde erscheint im Tempel. Er gibt sich als Quetzalcoatl zu erkennen und erzählt sein Schicksal: Zwar verehrten ihn die Maya als Gott und Kulturbringer. Tatsächlich komme er jedoch von einer anderen Welt und sei mit seinem Schiff auf der Erde verunglückt. Er habe versucht mit der Zeitmaschine zu entkommen, da ihm das Leben unter den „primitiven“ Maya unerträglich geworden sei. Eine Flucht werde er den Menschen nur gestatten, wenn sie ihn in ihre „moderne“ Zeit mitnähmen.
Das Team lehnt den Wunsch des Außerirdischen ab, woraufhin dieser die Maya ruft und die Opferung der Zeitreisenden befiehlt. Dank eines gewagten Rettungseinsatzes kann John Day die Gefangenen befreien und ihnen die Flucht zur Zeitmaschine ermöglichen. Im letzten Augenblick gelingt die Rettung vor den heranstürmenden Maya. Doch Quetzalcoatl hat die Technik an Bord verändert, mit der Folge, dass die Maschine außer Kontrolle geraten ist. So bleibt ungewiss wohin der Zeitstrom die Freunde als nächstes tragen wird…
(zusammengefasst von Mimizon)

Kommentare zum Buch
Illustrationen zum Buch
...............................................
WEITER Die Kapitel:


- Verhängnisvolle Neugier
- Freundlicher Empfang
- Gefährliche Wende
- Flucht
- Im Zeitstrom gestrandet
- Der heilige Cenote
- Entdeckung im Regentempel
- Begegnung mit Kukulkan
- Die Rache des Kukulkan


................................................

Das Hörspiel zum Buch:

Die Zeitmaschine  1) Das Geheimnis der Mayas

DIE ZEITMSCHINE 1)
- Das Geheimnis der Mayas -
Erschienen ca. 1978 bei Maritim



................................................

Interne Links:

>>> Die Legende des Kukulkan <<<

>>> Der große DB-Vergleich <<<

>>> Interview mit H.G.Francis <<<

Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale  

.....................................................................................................

Die Bücher der Commander-Perkins-Reihe:


1) Der rote Nebel 2) Planet der Seelenlosen e3) Der verbotene Stern 4) Im Land der grünen Sonne 5) Verloren in der Unendlichkeit 6) Im Bann der glühenden Augen 7) Der dritte Mond 8) Das Rätsel der sieben Säulen

...........................................

Verwandte Romane:


9) Die Zeitfalle Geheime Befehle aus dem Jenseits

Zur Ortungsleitzentrale
Zur Ortungsleitzentrale Zurück in den ORBIT...  (nur mit Helm!)  
BUCHREIHE: CP 1 CP 2 CP 3 CP 4 CP 5 CP 6 CP 7 CP 8 CP 9 . . ANDERE: GBadJ DRdK
...zur Ortungsleitzentrale! Zur Ortungsleitzentrale